Kallstadt, Pfalz

Riesling Brut – klassisch & frisch, Weingut am Nil

Mein heutiger Sekt Riesling Brut 2018 kommt von der Weingut am Nil aus der Pfalz, genauer gesagt aus Kallstadt!

Klassischer Rieslingsekt. Lebendig und feinfruchtig mit animierender Frische, dabe niemals tart. Harmonischer Allrounder!

Nicole Wolbers DipWSET

Das Weingut am Nil hat eigentlich eine sehr junge Geschichte, den Familie Dr. Ana und Reinfried Pohl haben das ehemalige Weingut Schuster 2010 übernommen. Es wurde viel renoviert, modernisiert und so hat sich das Weingut in der kurzen Zeit einen Namen für beste Rieslingweine aufgebaut. Seit 2016 haben sich zwei Rieslingsekte dazu gesellt.

Mehr über das Weingut am Nil könnt Ihr in der Winzerbeschreibung erfahren!

Weingut am Nil Riesling-Sekt-Brut-2018 @Nicole Wolbers

Der Riesling Sekt Brut 2018 zeigt lebendige Perlen sowie ein kräftiges Gold im Glas! Die Nase verspricht frische, saftige Äpfel sowie Grapefruit, umhüllt mit einem Hauch Akazienblüten. Schöner leichtfüssiger Ausdruck am Gaumen, der die Frische der Aromen bestätigt. Über weisse saftige Äpfel bis hin zu knackigen Pfirsichen überzeugt der Sekt mit einer animierenden Würze am Gaumen (6/10).

6 Punkte – Besonders schöner Charakter / Preis – 14,90 Euro

Speiseempfehlung
Aperitif, Meeresfrüchte und leichte Fischgerichte

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
11,5 % / 8,1 g/l / 13,4 g/l

Foto: ©NicoleWolbers / Photo Deleece Cook by Unsplash

Dieser Text wurde nicht in Auftrag gegeben oder vergütet, sondern spiegelt alleine meine Meinung wieder! Ausgehende Links, die kommerzielle Nutzen haben, werden mit einem * (Affiliate) gekennzeichnet.

Riesling Extra Brut 2016 , Weingut Wilhelmshof (6/10)
Die Pfalz (1) #sekttourdeutschland