Hattenheim, Rheingau

Pinot Noir Brut ROTSEKT – Wein- und Sektgut Barth (8/10)

Ein richtiger Wein im Glas, nur mit den erfrischenden und belebenden Art eines Sektes! Rotsekt mit Würze, Kraft und feiner Tanninstruktur! Komplex und verlangt nach einem kräftigem Essensbegleiter!

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Es ist wieder soweit – die Grillroste werden erwärmt und leckeres Fleisch oder auch Seitan wird gebruzelt! Aber ein Rotwein wäre mir zu langweilig, also muss ein Rotsekt her!

Bitte nie einen Rotsekt wie einen normalen Sekt behandeln – er ist in der Tat eher ein klassischer roter Wein, halt belebend! Als Aperitif oder so, kann er nie zu Topform auflaufen, aber wenn Ihr was Deftiges dazu serviert – dann entfaltet er seine volle Wirkung.

Das Weingut Barth hat eine Tradition im Rheingau beibehalten und produziert von den edlen Trauben des Spätburgunders einen PINOT NOIR BRUT Sekt – einen sogenannten Rotsekt!⠀

Gut gekühlt in grossen Gläsern servieren!

Glas:
Feine, etwas schäumende Perlage, Rote Beetefarben mit weissen Rändern

Nase:
Kompakt – Rosmarin, Dunkle Beeren und Rauch

Gaumen: Dichter Körper, feine schmeckbare Tannine, soft und mit erfrischender Kräuterwürze am Gaumen. Schwarze Kirschen sowie rauchige Aromen ergänzen diesen Wein! Langes Finish!

8 Punkte / Sehr gutPreis: 24,-

(* = Affiliatelink)

Weingut
Wein- und Sektgut Barth, Pinot Noir Brut 2015 (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Rheingau, Deutschland / Deutscher Sekt. b.A.

Rebsorte(n)/Frucht
Spätburgunder

Ausbau
Traditionelle Flaschengärung

Speiseempfehlung
Wunderbar zu Antipasti mit getrockneten Kräutertomaten und geräuchertem Schinken; passt auch zu deftigen Gerichten wie Kotelett vom Iberico Schwein oder zum Grillen von Beef

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,5 % / 4,5 g/l / 9,3 g/l

Hinweis: Kostmuster

Quelle: Foto @schampuslounge / Unsplash

Lagerpotential! Riesling Reserve Extra Brut 2013 – Schlossgut Diel (9/10)
Geradlinig mit Zest – Riesling Brut Nature 2015 – Weingut Zum Eulenturm (7/10)