Waldlaubersheim, Nahe

Pinot Blanc schmelzig mit einem Hauch Aprikose – Sektmanufaktur (7/10)

Duftend nach frischen Buttercroissants und süsser Aprikosenmarmelade verwöhnt dieser schmelzige Sekt den Gaumen. Ideal für ein Sektfrühstück!

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Die SM SektManufaktur hat ihren Sitz in Waldlaubersheim an der Nahe. Matthias Schreml und Kai Maschtschenko sind keine Unbekannten mehr in der Sektbranche, wollen aber mit ihrem einzigartigen Sekthaus in der Nahe neue Massstäbe setzen.

Aus dem umfangreichen Sortiment habe ich nun den Pinot Blanc NV (man kann auch getrost Weissburgunder sagen) im Glas. Dies Nase ist schon recht verführerisch und buttrig! Aber nein, kein Sekt, der einen in Haselnusscreme einlullt, der Druck am Gaumen ist beim Abgang erstaunlich mineralisch, frisch und würzig. Da trinkt man gerne noch ein Gläschen!

Mehr über das Weingut könnt Ihr in der Winzerbeschreibung erfahren.

Glas:
Aprikosenfarben, feine Perlen

Nase:
Opulente Nase nach Buttercroissants, Pfirsiche und weissen Blumen

Gaumen: Feine Perlage am Gaumen, vollmundig, schmelzig dennoch elegant! Haselnuss sowie Buiskuitaromen scheinen hervor. Das Finish ist mit angenehm, überraschend erfrischend und würzig (Muskatnuss).

SM SektManufaktur – Pinot Blanc – Foto: NicoleWolbers

7 Punkte / Sehr gutPreis: 14

Weingut
SM SektManufaktur, Pinot Blanc Brut NV (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Nahe, Deutschland / Deutscher Sekt. b.A.

Rebsorte(n)/Frucht
Pinot Blanc – Weissburgunder

Ausbau
Traditionelle Flaschengärung

Speiseempfehlung
Toller Aperitif, passt super zum Frühstück oder zu Lachs Wellington!

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,5% / k.A. / k.A.

Quelle: Foto @schampuslounge / Unsplash

A wie ANAEROB
Koch Sterne treffen auf Sterne Sekt & Wein! #sektentdeckt