Baden

Mineralisch und feinfruchtig – Chardonnay NV Brut, Privat-Sektkellerei Reinecker (7/10)

Feinfruchtig, mineralisch und mit feiner Mousse. So ausgewogen und elegant kann ein Blanc de Blanc sein. Ein echter Reinecker!

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Die Privat-Sektkellerei Reinecker (übrigens ein Mitglied im Verband Traditioneller Sektmacher) ist im Markgräflerland in Baden beheimatet. Seit 1987 werden alle Weine versektet, damit gehört die Sektkellerei zu den ersten Weingütern Deutschlands, die sich der Produktion hochwertiger Sekte verschrieben haben.

Bevorzugt werden die klassischen Burgunderrebsorten wie Pinot Noir (Spätburgunder) und Chardonnay verwendet.

Der Blanc de Blanc ist ein 100 % iger Chardonnay und spiegelt die ausgewogene Stilistik der Sektkellerei wieder: frisch, mineralisch und fein nussig am Gaumen.

Glas:
Feine Perlage und zart golden im Glas

Nase:
Elegante Nase von Apfel, Kreide und duftendem, frischem Brot

Gaumen:
Cremig, leicht nussig, aber dennoch mit frischem Apfel, etwas Minze und Zitrusfrucht. Der Abgang erinnert an gebackene Apfeltaschen.

7 Punkte / Sehr gut Preis: 14,-

Weingut
Privat-Sektkellerei Reinecker, NV Blanc de blanc Brut (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Baden, Deutschland / Sekt b. A.

Rebsorte(n)/Frucht
Chardonnay

Ausbau
Klassische Flaschengärung

Speiseempfehlung
Aperitif, passt gut zu Fisch, Geflügel und Käse

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,0% / 6,80 g/l / 7 g/l

Dieser Text wurde nicht in Auftrag gegeben oder vergütet, sondern spiegelt alleine meine Meinung wieder! Ausgehende Links, die kommerzielle Nutzen haben, werden mit einem * gekennzeichnet.

Quelle: Foto Monika Grabkowska©Unsplash & ©schampuslounge

Erkennen Sie am Korken, um welchen prickelnden Wein es sich handelt?
Das Geheimnis des Sektkorken!