Palzem, Mosel

Klare Stilistik – Kleinberger Crémant Brut – Sektgut Klein (6/10)

Glasklarer Elbling im Glas aber mit cremiger Finesse! Gut gekühlt, perfekt für warme Tage, frisch, kreideweich und mit Zitruszest.

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Martin Klein vom Sektgut Klein in Palzem hat sich der Crémantproduktion verschrieben. Und da die Obermosel, eines der Hauptanbaugebiete für Elbling in Deutschland ist, gibt es im Sortiment auch einen Elbling Crémant, den Kleinberger. Auf den Muschelkalkböden und den milderen Klima reift die Traube langsam aus und bewahrt sich ihre Mineralität. Palzem kann man ohne weiteres als ein Elbling Mekka bezeichnen, kommen von hier sehr eindrucksvolle und begeisternde Elbling Sekte oder Weine.

Warum Crémant?

Im Gegensatz zum Sekt (9 Monate Hefelagerzeit) müssen die Crémants mindestens 12 Monate auf der Hefe liegen, bevor sie in den Verkauf kommen. Der Name Crémant gibt schon den Hinweis, durch die längere Reifezeit, werden die Bläschen am Gaumen besser und feiner eingebunden.

Für den Kleinberger Crémant kommen die Trauben vom Nenniger Schloßberg und werden von Hand gelesen und in kleinen Mengen geerntet. Die südliche Ausrichtung erlaubt es dem Elbling etwas mehr Süsse zu entwickeln, ohne die Säurestruktur zu verlieren.

Der Kleinberger Crémant Brut wurde erst kürzlich degorgiert und war noch etwas ungestüm im Glas, dies legte sich aber mit der Zeit. Er bietet sich wunderbar als sommerfrisches, gut gekühltes Getränk an. Dieser Elbling Crémant ist erfrischend und sehr geschmeidig am Gaumen. Neben dem Brut gibt es den Kleinberger Crémant auch in der Variante Trocken. Es bietet sich an, die beiden Crémants einmal nebeneinander zu verkosten. Der Trocken ist mit seiner schmeckbaren, angenehmen Traubensüsse ein vielseitiger Essensbegleiter!

Mehr über das Weingut könnt Ihr in der Winzerbeschreibung erfahren.

Glas:
Zartgolden, spritzige Perlen

Nase:
Gut erkennbar die Elblingstilistik: Steinig, mit Zitrusfrucht, trocken und erfrischende grüne Kräuter

Gaumen:
Spritzige Perlage, die mit der Zeit im Glas fein und cremig wird, frischer, saftiger Apfel und Meyer-Lemon am Gaumen, würzige Kräutern runden den erfrischenden Sekt ab

6 Punkte / Sehr gutPreis: 7,-

Weingut
Sektgut Klein, Kleinberger Crémant Brut (75cl)

Anbaugebiet / Schaumweinart
Mosel, Deutschland / Deutscher Sekt. b.A.

Rebsorte(n)/Frucht
Elbling

Ausbau
Traditionelle Flaschengärung

Speiseempfehlung
Toller Aperitif, auch gut zu Fischgerichten und Salaten

Süssegrad
Brut

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12% / k.A. / k.A.

Quelle: Foto @schampuslounge

Ganz klar – Riesling Brut 2015 – Weingut Zum Eulenturm (7/10)
A wie Anbaugebiete