Potsdam

Sektbegleitung für Ihren Osterbraten einmal in Rot!

Erschienen In: Essen und Spritziges | Neues

Sie lieben Rotweine zu deftigem Fleisch? Dann seid Ihr hier genau richtig.

Habt Ihr schon einmal einen Rotsekt getrunken? Nein, aber vielleicht ist Euch der Begriff „Sparkling Shiraz“ geläufig? In Australien ist es üblich zu einem herzhaften BBQ, den gut gekühlten Shiraz Schaumwein zu trinken. Dieser ist unheimlich kompakt, würzig und vollmundig. Aufgrund seiner Kompaktheit ergänzt er sich hervorragend mit den Rauch- und Röstaromen sowie Gewürzen des BBQ.

Auch bei uns findet Ihr tollen Rotsekt, der einem guten Rinderfilet oder einem Lammbraten nochmals die Krone aufsetzt.

Warum?

Rotsekt ähnelt von der Struktur (da die Gerbstoffe im Sekt auch etwas vorhanden sind) einem stillen Rotwein. Deshalb dürfen Sie Rotsekt nicht als spritzigen und leichten Sekt verstehen, sondern sollten in Weinkategorien denken. Er bringt genauso wie Ihr Rotwein komplexe Aromen wie Würze, Säure und Tannine mit. Das macht Ihnen die Auswahl für einen Rotsekt sicherlich einfacher.

Spritzige Getränke wie Sekt durchdringen sehr gut fetthaltige Gerichte, da sie durch die Kohlensäure eine „Leichtigkeit“ ins Essen bringen. Ölhaltiges Essen hinterlässt am Gaumen immer ein fettiges Gefühl auf der Zunge und da kommt der Sekt ins Spiel. Aufgrund seiner höheren Säure „reinigt“ er sozusagen diese Öligkeit im Gaumen weg und hinterlässt eine Frische, so dass Sie Lust auf einen weiteren Appetithappen haben.

Hauptgerichte – Denken Sie mal neu!

Wenn Sie also beim Osterbrunch Rosamarinkartoffeln zu Ihrem Braten servieren, dann begleiten Sie Ihr Menu mit gutem Gewissen mit einem Sekt. Da immer wieder Fette und Salze eine Rolle im Essen spielen, kann der Sekt die Aromen für Sie in Balance halten und sogar noch mit weiteren Aromen unterstreichen – im Falle des Rotsekts die Raucharomen des BBQ einbinden.

Sektmanufaktur Schloss Vaux – Assmannshäuser Pinot Noir Brut 2014

Aber achten Sie darauf, dass Ihr Essen nicht total durchgegart ist, sondern stets eine Saftigkeit mitbringt. Ansonsten lässt die Trockenheit des Fleisches, den Sekt zu mineralisch und sauer erscheinen.

Gleichzeitig Dessertwein

Sie wissen, das Rotwein sehr gut zu Schokolade passt? Also haben Sie gleichzeitig das Problem gelöst, einen Dessertwein zu Ihrem Mousse au Chocolat zu suchen. Probieren Sie es gerne aus!

Vielleicht wundern Sie sich über den Preis?

Bedenken Sie, diese Rotsekte wurde sehr aufwändig und mit langer Lagerzeit von kleinen Sekthäusern hergestellt.

Hier meine Rotsekttipps (können durch Klicken auf das Weingut erworben werden):

Wein- und Sektgut Barth, Rheingau, Pinot Noir Rotsekt Brut NV – Tiefes Rubinrot, mit Zigarrenduft und dunklen Beeren, schöne samtige Struktur – 24 Euro.

Weingut Meine Freiheit, Spätburgunder Rotsekt, Extra Brut 2016, Rheingau – Schlank, dunkle Beeren, leichte Tanninstruktur – der Erfrischenste unter den 4 Rotsekttipps – 16 Euro

Sektkellerei Bardong, Assmannshausen Hinterkirch Spätburgunder Extra Brut 2013 – ein schöner, kraftvoller, rauchiger Rotsekt mit Kaffee und Hagebutte. Schöne Säurestruktur. (Am Weingut anfragen!) – 26 Euro

Sektmanufaktur Schloss Vaux, Rheingau – Assmannshäuser Pinot Noir Brut 2014 – etwas fruchtiger mit dunklen Kirschen, dicht und schlanker im Glas. Schöne erdige Aromen kommen zum Vorschein – 26 Euro.

Quelle: Titelfoto: Kaboompics_Fancy Dinner

A wie Alkohol
Crémant ist unsere Passion!