Februar 2020 prickelt….

Erschienen In: Neues | Termine

Schloss Wackerbarth, Sachsen

Sektführungen im Winter (Januar – März):

  • Samstag & Sonntag: 16.00 Uhr

Infos unter Schloss Wackerbarth.

Schloss Vaux, Eltville, Rheingau

Donnerstag, 13.02.2020 , 19.00 – 21.30 Uhr

Ladies Only Sektseminar
In den Salons von Schloss VAUX.
Was Sie schon immer über Sekt wissen wollten.

Moderierte Degustation, die Geheimnisse des Sekthandwerkes werden gelüftet. Animierende Rebsorten-Cuvées und exklusive Lagensekte, fein abgestimmt auf kleine Köstlichkeiten.

€ 49,00 pro Lady

Informationen:
E-Mail: kontor@schloss-vaux.de
Telefon: 06123 62060

Reichsrat von Buhl, Deidesheim, Pfalz

Freitag, 14.02.2020 ES MUSS NICHT IMMER CHAMPAGNER SEIN 

Die Vielfalt der Schaumweine.
Erfahren Sie mehr über die Unterschiede der prickelnden Getränke. 
Stilistik, Anbau, Herstellung und Geschmack. 

Erleben sie einen facettenreichen Genuss-Abend in unserem Wein-und Sektgut, 
mit Sekt, Champagner, Cava und co.

Ort:
 Weingut Reichsrat von Buhl
Datum: 14.02.2020 (Freitag) 
Beginn: 18.30-20.30 
Preis:  75,- € /P 
Anmeldung unter: event@von-buhl.de

Wilhemshof, Siebeldingen, Pfalz

Samstag 15 Februar 2020, 16.00 Uhr

Soirée Chocolat – Sekt & Schokolade-Seminar

Erleben Sie mit Buchautor Jürgen Bluhm („Schokolade – Das Geheimnis vom Glück“) den Weg von der Kakaobohne – die er mit der Machete öffnen wird – bis zur fertigen Schokolade. Ausgewählte hochkarätige Valrhona-Schokoladen begleiten die dazu passenden Sekte die Ihnen Schokaholic und Önologin Barbara Roth vorstellen wird. Infos unter Wilhelmshof.

EAT! BERLIN – Restaurant am Steinplatz, Berlin

Samstag, 22.2

LET‘S TALK ABOUT SEKT, BABY!

Mit Griesel Sekt (Niko Brandner) und Sekthaus Raumland (Volker Raumland) werden das Thema rund um den Sekt gerne mit Ihnen besprechen. Kulinarisch werden Sie durch Stephan Hentschel, Sterne- und Gastkoch des Abends verwöhnt. Doch der Meister (2 Hauben / 16 Punkte G&M) wird nicht allein für Ihr leibliches Wohl sorgen – Jean-Marc Komfort, brandneuer Küchenchef des edlen Restaurant am Steinplatz wird an seiner Seite stehen.

  • 5 Gänge mit Sektverkostung (je 2 pro Gang) Wasser, Kaffee
  • Restaurant am Steinplatz
  • Steinplatz 4 | 10623 Berlin
  • Aperitif: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 159,-

VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSGEBUCHT!!

Naumburger Wein- und Sektmanufaktur, Naumburg / Saale

22.02.2020 – WEIN, SEKT & KÄSE SEMINAR 

Eine Gaumenfreude der besonderen Art! Genießen Sie unsere aromatischen Weine und „Von der Henne“ Premium Sekte in Kombination mit einer Auswahl an herzhaftem Käse. Erfahren Sie dabei viel Wissenswertes.

Beginn: 18:00 Uhr
39,00 € pro Person (Kartenvorverkauf) – info@naumburger.com

Telefon 034 45 / 20 20 42
Fax 034 45 / 20 20 45

Schloss Vaux, Eltville, Rheingau

Dienstag, 25.02.2020 , 12.00 – 15.00 Uhr

Spezialitäten Lunch

Rheingau Gourmet & Weinfestival in der Bel Etage von Schloss VAUX mit dem kreativen Kochkünstler Simon Stirnal vom Kronenschlösschen

Nikolaus Graf von Plettenberg empfängt seine Gäste in den Schloss VAUX Sektgewölben mit einem live degorgierten Aperitif-Sekt und weiht ein in die hohe Kunst des Sekthandwerks. Ein von Simon Stirnal komponiertes Gourmetmenü in vier Gängen wird in den eleganten Salons serviert, perfekt abgestimmt auf die Rebsorten-Sekte und die vom klangvollen Terroir geprägten Riesling-Sekte. Streng limitiert tragen die exquisiten Kellertafel-Sekte als sichtbares Prädikat das handgefertigte VAUX-Siegel.

€ 145,00 pro Person, limitierte Gästezahl
Anmeldung: info@kronenschloesschen.de
Telefon 0 67 23 6 40

EAT! Berlin – Restaurant am Steinplatz

Dienstag, den 26.02

Strauchsektmanufaktur werden mit Tim Weißbach und Isabel Weißbach-Strauch an diesem Abend das „FEST FÜR DIE PERLE“ begleiten. Es erwartet Sie ein unvergessliches mehrgängiges Menü mit Weinbegleitung. Mehr Informationen unter EAT! Berlin.

  • Mehrgängiges Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurant am Steinplatz
  • Steinplatz 4 | 10623 Berlin
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 149,-

EAT! Berlin – Restaurant Frühsammers

Donnerstag, 27.2.2020

DAS PRÄMIERTE GAULT&MILLAU WEINMENÜ IM FRÜHSAMMERS

Alle Jahre wieder hat die eat! berlin die große Ehre, alle drei Preisträger bei einem gemeinsamen Event im Rahmen unseres Festivals in der Hauptstadt zu präsentieren. Der „Winzer des Jahres“ heißt in diesem Jahr Mathieu Kauffmann und er ist Mastermind hinter dem enormen Erfolg des VDP.Weingut Reichsrat von Buhl, für das er heute aber nicht mehr tätig ist. Aktuell steckt er mitten in einem vielversprechenden Sektprojekt in Kooperation mit dem VDP.Weingut A. Christmann, dessen Inhaber Steffen Christmann auch Präsident des „Verband deutscher Prädikatsweingüter“ ist.

  • Do. 27.2.
  • Moderiertes 6-Gang-Menü mit prämierter Weinbegleitung
  • Restaurant Frühsammers
  • Flinsberger Platz 8 | 14193 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 179,-

Rheingau-Gourmet-Festival – Wein- und Sektgut Barth

Samstag, 29.02

12:00 Uhr im Kronenschlösschen Hattenheim: Lunch -Die Welt der Premium-Steaks- mit Mark Barth, 195 € pro Person, mehr Info und Anmeldung unter www.rheingau-gourmet-festival.de

    Valentinstag 14.2 – Sekt aus Franken – 3 Empfehlungen!
    A wie Agressive