Bensheim, Hessische Bergstrasse

Wie ein Gemälde – stilvoll! Blanc de Blancs Brut 2016 Brut, Griesel Sekthaus (8/10)

„Tiefgang, Eleganz und Ausdruck beschreiben den Blanc de Blancs Brut sehr gut. Chardonnay zeigt hier, was er kann: Frische Frucht, feinste Brioche gespickt mit einer gewissen Salzigkeit. Perfekt!“

Nicole Wolbers DipWSET

Kennt Ihr das auch? Es gibt Dinge im Leben, die findet man so gut oder schön, dass man vergisst, darüber zu sprechen. Vielleicht ist das auch eine Art Selbstschutz, damit man selbst mehr davon hat?

Mit geht es so mit dem Sekthaus Griesel von der Hessischen Bergstrasse. Als eines der Spitzensekthäuser in Deutschland ist es für mich selbstverständlich, dass hier tolle Sekte produziert werden. Aber wisst Ihr dies auch?

Auf alle Fälle möchte ich Euch den Blanc de Blancs 2016 Brut vorstellen. Wie der Name schon sagt, ein reiner Weißwein aus der Chardonnaytraube. Schon das Bukett ist betörend, am Gaumen umspielt eine wunderbare Eleganz den komplexen Sekt. Das ist für mich klar ein Sekt, der sowohl von der Aufmachung als auch vom eleganten, sanftem Stil wunderbar zum Anschauen von „Babylon Berlin“ passt.

Glas:
Golden im Glas, feine Perlage

Nase:
Aromatisches Bukett von frischen Äpfeln, Weißdorn und Gebäck

Gaumen:
Beeindruckende Feinheit und Eleganz am Gaumen. Komplexe Aromen von Salzkaramell, getrockneten gelben Früchten mit einer animierenden Frische, die an Zitrusfrüchte erinnert. Der Abgang ist lang und geschmeidig (Nusscreme).

8 Punkte – Ausserordentlich / Preis17 

Weingut
Griesel Sekthaus, 2016 Blanc de Blancs Brut, Bensheim (0,75l)

Anbaugebiet/Sektart
Hessische Bergstrasse, Deutscher Sekt

Rebsorte(n)
Chardonnay

Ausbau
Traditionelle klassische Flaschengärung

Speiseempfehlung
Wunderbar als Aperitif. Perfekter Fischbegleiter oder zu cremigen Risotto!

Süssegrad
Brut/Herb

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12,5% / 7,5 g/l / 4 g/l

Quelle: Photo by McGill Libraryon Unsplash / Griesel Sektflasche ©NicoleWolbers

Wo kommt Kork eigentlich her?
Riesling Brut 2014 – modern, komplex und kraftvoll – Weingut Bibo Runge (9/10)