kaboompics_Cookies_Wine_Glasses
Wiltingen, Saar

Goldene Zeiten – 1900 Brut Riesling 2009, Van Volxem (9/10)

Die Rasse des Rieslings ist angenehm durch die konzentrieren Fruchtaromen und die lange Reifezeit balanciert. Da er so komplex und frisch ist, kann er noch locker bis 2020 getrunken werden. Der aktuelle Jahrgang ist der 2011er!

Nicole Wolbers DipWSET – schampuslounge.de

Das sollte man sich öfters gönnen, ein sehr guter deutscher Winzersekt zu einem attraktiven Preis. Wenn man diesen nicht kennt, würde man den Sekt in eine deutlich teurere Weinkategorie einordnen. Mische die beste Lage, den besten Wein und viel Zeit, dann kommt ein absolut toller Sekt heraus. Der Name 1900 ist eine Hommage an die grosse Zeit des deutschen Sektes. In dieser Zeit trank man in den besten Restaurants und Hotels gerne deutschen Sekt!  Daran möchte man beim Weingut Van Volxem wieder anknüpfen, und das ist Ihnen wirklich gelungen!

Glas:
Optisch goldgelb zitronige Nuancen, sehr viele elegante Bläschen, die stetig ihren Weg nach oben suchen, eine zarte Mousse bildet sich am Rand

Nase:
Die Nase zeigt ein vielfältiges Bouquet aus feinen Aprikosen, Pfirsisch, Stachelbeeren und mineralischen Noten. Sehr schön kommen die zarten buttrigen Noten von der langen Flaschenreife zum Vorschein

Gaumen:
Geschmacklich verstärkt sich noch die Aromenvielfalt: die weichen und warmen Aprikosen werden kräftiger, Anklänge sogar von roten Beeren, aber es zeigt sich auch wieder eine Spritzigkeit durch Stachelbeere. Im Gaumen ist der Sekt angenehm rund und weich bzw. cremig sowie mit einem vollen Körper.

9 Punkte – Superklasse

PREIS – ca. 26 Euro / Van Volxem

Van Volxem, 1900 Brut Riesling 2009

Weingut
Van Volxem, 1900 Brut, Riesling, 2009 (75cl)

Limitierte Auflage

Anbaugebiet/Sektart
Wiltingen, Saar, Deutschland

Rebsorte(n)
100% Riesling

Ausbau
Traditionelle klassische Flaschengärung, (erste Gärung im Holzfass, lange zweite Gärung in der Flasche)

Speiseempfehlung
Aperitif – super für das Frühstück deluxe oder auch zur asiatischen Küche ohne zu viel Schärfe, Seefood und mehr…

Süssegrad
Brut/Herb

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12%/k.A/9 g/l

Willkommen in der Welt der deutschen Schaumweine
Qualitätsstufen beim Schaumwein