Bad Kreuznach, Nahe

Riesling Brut NV fein wie Lemon Curd – Weingut Gemünden, Nahe (5/10)

Erfrischender und leichter Sekt von der Nahe mit deutlichem Riesling Charakter. Zitrusaromen und Cremigkeit erinnern an süssliches Lemon Curd.

Nicole Wolbers DipWSET #schaumweinblog

Ein neues Weingut auf meiner Sektliste. Das Weingut Gemünden, in Bad Kreuznach an der Nahe ansässig, versenktet selbst. Alle Flaschen werden im eigenen Keller handgerüttelt und nach der klassischen traditionellen Methode versektet.

Die Trauben für diesen Sekt wurden 2016 aus dem Kreuznacher Riesling Weinberg auf sandigem Kiesboden gelesen, danach lag der Sekt für einige Zeit auf der Hefe. Es ist übrigens der einzige Sekt des Hauses!

Glas:
Blasses goldgelb

Nase:
Rieslingaromen wie saftiger Pfirsich, Apfel und Zitrus

Gaumen:
Jugendliche Frische, animierend mit Lemon und Grapefruit, durch die leichte Süsse erinnert der Sekt mich an cremiges Lemon Curd.

5 Punkte – Toller AlltagsweinPreis: 12,60 Euro

Weinfakten:

  • Anbaugebiet/Sektart
    Nahe / Deutscher Sekt
  • Rebsorte(n)
    Riesling
  • Ausbau
    Traditionelle Flaschengärung
  • Speiseempfehlung
    Aperitif, leichten Gerichten mit Fisch oder weissem Fleisch
  • Süssegrad
    Brut
  • Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
    12 % / 7 g/l / 11 g/l

Quelle: Unsplash/ Foto@schampuslounge.de

Animierender Riesling Sekt – Weingut Gehring (5/10)
Riesling – schmeckt doch alles gleich, oder? #sekttourdeutschland