Wiltingen, Saar

Die burgundische Schwester des grossen Rieslingsektes 1900

Van Volxem, Pinot Chardonnay brut, NV, Wiltingen, Saar

Klasse, wenn man noch einen so tolles Trostpflaster im Keller hat!

Leider habe ich bei der – wie ich gehört habe – sehr beeindruckenden Eröffnung der neuen Kellerei und Vinothek des Traditionsweingutes Van Volxem nicht dabei sein können. Deshalb habe ich mir, sozusagen als kleine Genugtun, zuhause ein kleines Tasting gegönnt. Verkostet habe ich den erstklassigen Sekt „Riesling Brut 1900“ sowie den Sekt „Pinot Chardonnay brut“. Letzterer gibt es erst seit circa zwei Jahren zu kaufen.

Ich muss sagen, auch mit den Burgundersorten Pinot Noir und Chardonnay ist Roman Niewodniczanski und seinem Kellermeister Dominik Völk ein wunderbarer Sekt gelungen.

Pinot Chardonnay NV, Weingut Van Volxem
Pinot Chardonnay NV & Riesling Brut 1900, Weingut Van Volxem

Weingut
Van Volxem, Pinot Chardonnay, NV (75cl)

Anbaugebiet/Sektart
Wiltingen, Saar, Deutschland

Rebsorte(n)
Pinot Noir, Chardonnay

Ausbau
Traditionelle klassische Flaschengärung, Minimum 2 Jahre auf der Hefe

Speiseempfehlung
Wunderbar als Aperitif, aber auch zu Köstlichkeiten wie Obstsalat, Dessert oder leichten Gerichten wie Salat mit Hühnchen.

Süssegrad
Brut/Herb

Alkoholgehalt / Säure / Restzucker
12%/ 6.1 g/l / 6.4 g/l

Glas:
Schönes Goldgelb mit einem Klecks Rosa

Nase:
Erstaunlicherweise zeigte die Nase kaum Beerenaroma, aber umso mehr Brot, Honig oder auch gelbe Früchte wie Quitte.

Gaumen:
Von cremiger, geschmeidiger Textur und mit gutstrukturierter Säure zeigten sich am Gaumen Brot und Honigaromen, aber viel deutlicher als an der Nase rotbeerige Noten. Untermalt wurde die Vielschichtigkeit mit an Rauch erinnernden Tönen.

Stimmungskategorie: CREMIG UND NUSSIG /  VON ALLEN GELIEBT

8 Punkte – Superklasse

MITTLERER PREIS – circa 19,80 Euro / Van Volxem

Sommer, Sonne, Sekt..
ICE – ist das der „schnelle“ Zug oder ein Kaltgetränk?