Empfehlungen zum Ostern by Nicole Wolbers
Potsdam, Deutschland

Welcher Sekt zu Ostern?

Erschienen In: Essen und Spritziges | Neues

Welcher Sekt zu Ostern? Jedes Jahr dasselbe, oder? Was soll man kochen, was soll man zu trinken besorgen? Gut, beim Kochen kann ich Euch nicht helfen, aber zumindest bei der Planung der Getränke gebe ich heute ein paar Tipps.

In diesem Monat feierten wir den Internationalen Frauentag und das ist Anlass genug, einmal in die Riege der Winzerinnen bzw. Sektmacherinnen hineinzuschauen. Es freut mich sehr, dass so viele Frauen am Werk sind und spannende Geschichten ins Glas zaubern.

Buntes Potpourri

Damit Ihr die Vielfalt einmal kennenlernt habe ich Euch einen bunten Blumenstrauß zusammengestellt. Hier nun meine vier Schaumweine:

Degorgieren eines Sektes ©Deutsche Weine

1 / Der Charmeur

kommt vom Weingut Meine Freiheit, Rheingau. Sektmacherin Sabrina Schach ist mit Leib und Seele beim Sektmachen und so wundert es nicht, das ihr 2015 Blanc de blancs brut (15,- Euro) bei Tisch ein gute Figur macht. Als Cuvée aus Chardonnay und Weißburgunder ist er am Gaumen frisch, mit cremiger Butter und saftigen Apfelnoten. Passt zu Risotto, Pilzgerichten oder auch Austern.

Meine Freiheit –> online bestellen

2 / Der Rassige

entspringt sozusagen der Saarregion. Beim alteingesessenen Weingut Dr. Wagner von der Mosel setzt Christiane Wagner die Familientradition fort. Ein klassischer rauchiger, frischer und animierender Sekt ist der Saar Riesling Sekt ‚Mathilde’ (16,- Euro). Passt als Aperitif und zu Fischgerichten.

Weingut Dr. Wagner –> online bestellen*

Ostertisch

3 / Der Cremige

und dichte Sekt stammt aus den Händen der kreativen Sektmacherin Marie Menger-Krug von der Sektmanufaktur Motzenbäcker, Pfalz. Der Kalkstein Riesling Sekt Brut (14,90 Euro) ist der perfekte Sekt für Liebhaber von Briocharomen und Cremigkeit. Passt als Aperitif, Lachsgerichten oder auch Desserts.

Sektmanufaktur Motzenbäcker –> online bestellen*

4 / Der Würzige

kommt vom Weingut Kloster Eberbach im Rheingau. Seit einigen Jahren hat Kathrin Puff die Position der Kellermeisterin inne. Der 2016 Rauenthaler Baiken Riesling Sekt Crescentia brut (15,- Euro) aus besten Lagen ist würzig, trocken und mineralisch mit erfrischenden Limettenaromen. Passt gut zu Fischgerichten.

Kloster-Eberbach –> online bestellen*

Wenn Du mehr über Essen und Sektzusammenstellung wissen möchtest, empfehle ich Dir, den Artikel „prickelnde Ideen für das Ostermenu“ zu lesen.

Dieser Artikel spiegelt allein meine Meinung wieder und wurde weder in Auftrag gegeben noch vergütet. Kommerzielle Links werden mit einem * für Affiliatelink markiert.

Cuvée David – Eleganz, Flik Sektmanufaktur (7/10)
Pinot Cuvée – Der Würzige, Weingut am Stein (7/10)