Aktuelles

A wie Antioxidant

Erschienen In: Basics | Bubbles 1x1 | Neues

Antioxidant beschreibt die Chemikalie, die in der Weinproduktion verhindert, dass Trauben, Most oder der Wein selbst oxidiert. Im Allgemeinen wird Askorbinsäure oder hauptsächlich Schwefel (S02) zu Stabiliserung verwendet.

Durch den Einsatz dieser Chemikalien kann man den Wein stabilisieren und somit Fehlnoten bzw. -entwicklungen vermeiden. Allerdings kann ein Zuviel an Schwefel auch zu ungewünschten Aromen oder Geschmacksnoten führen, die den Wein- oder Sektgenuss trüben.

A… wie Antioxidant

Aufgrund von verbesserter Vorsicht bei der Lese, bei der Weinbereitung und erhöhter Sauberkeit, ist die Verwendung von Schwefel rückläufig. Man hat erkannt, dass man zum Beispiel einfache Massnahmen wie kühlere Temperaturen oder das reduktiven Vergären im Stahltank den Wein vor Fehlentwicklungen schützen kann.

Foto: Unsplash